Krabbelgottesdienst


Ein Angebot für Kinder bis ca. sechs Jahren ist der Krabbelgottesdienst in der Martin-Luther-Kirche. Freilich werden die Kinder begleitet von ihren Eltern, manchmal auch von Geschwistern; aber auch Großeltern, Onkels, Tanten und Paten kommen gerne dazu. So sind wir schon einmal 70 bis 80 Personen. Wir sitzen dazu in der Regel im Kreis vor dem Altar. Dazu besitzt unsere Gemeinde spezielle "Kirchentags-Hocker" (sogar die neusten Modelle vom Ökumenischen Kirchentag München!). Gottesdienstbeginn ist immer 11.15 Uhr. Insgesamt gibt es etwa fünf Termine pro Jahr, die von einem ehrenamtlichen Team vorbereitet werden. In kindgerechter Weise gehen wir auf das Kirchenjahr mit den Jahreszeiten, auf den Gottesdienst und auf den christlichen Glauben ein.

Bild: Das Krabbelteam vor dem Altar der Martin-Luther-Kirche! Zu sehen sind: Iris Gester, Andrea Rausch, Andrea Krieger (Leitung 2003-2009), Brigit Reiss, PHILIPP (Bauchsprecher-Puppe seit 2006), Susanne Kuhn und Andreas Wiedenmann (von rechts nach links). Es fehlt Ariane Saccarello und Annika Mietzner.

Theologische Begleitung des Kreises und der Gottesdienste leistet einer der Gemeindepfarrer. Der Krabbelgottesdienst ist so konzipiert, dass Kinder mit dem Eintritt in die Grundschule in der Regel dann auch zur Kinderkirche wechseln.

Nächste Termine:


Sonntag, 02. Juli 2017 um 11.15 Uhr in der Martin-Luther-Kirche




Es ist auch möglich, im Rahmen des Krabbelgottesdienste die Taufe von Kindern zu feiern (ca. ein Mal im Jahr), dazu ist jedoch rechtzeitig mit dem Krabbelgottesdienst-Team Kontakt aufzunehmen.


VORBEREITUNGSKREIS

Wir suchen immer wieder neu Eltern, die bereit sind, in unserem achtköpfigen Vorbereitungskreis mitzuwirken, denn: nicht nur Kinder werden älter und wachsen aus dem Krabbelgottesdienst hinaus - auch Eltern passiert es!


Die Mitglieder im Krabbelgottesdienst-Team
 

Das Krabbelgottesdienst-Team besteht derzeit aus 10 Mitgliedern:

 

                Annika Mietzner,

                Iris Gester,

                Susanne Kuhn,

                Andrea Rausch,

                Brigit Reiss,

                Ariane Saccarello,

                Andreas Wiedenmann

                Barbara Wöbking und die

                Handpuppe "PHILIPP".

 Kontakt:    Pfarrer Andreas Wiedenmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Themen waren in letzter Zeit:

- "Hört der Engel helle Lieder"
- "Die Steinsuppe"
- "Jesus zieht in Jerusalem ein"
- "Vom Geheimnis der Mautasche"
- "Der Hahn krähte"

 

 

 

 

 

 

 

13..04.2017 aw