Chronik der Gemeindepfarrer
und der Evangelischen Pfarrämter
im Bereich der Reformationskirchengemeinde Ulm,
Martin-Luther-Kirche und Paul-Gerhardt-Kirche


  Name Pfarramt Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
  Martin Baisch Martin-Luther West 1980 1993
  Volker Bleil Martin-Luther West, bis 2007 Paul-Gerhardt 2003 bis heute
  Martin Böckheler Martin-Luther I, 1928 bereits Stadtvikar in Ulm 1958 1970
  Samuel Büttner zuvor Vikar an Martin-Luther, dann ab 1954 Paul-Gerhardt 1954 1961
  Max Dannenberg Paul-Gerhardt 1961 1980
  Gottfried M. Dinkelaker Martin-Luther II, dann Martin-Luther West 1973 1979
  Artur Eisenschmid Martin-Luther II 1955 1972
  Henning Fahrenheim Martin-Luther I 1949 1958
  Immanuel Friz Martin-Luther 1907 1927
  Otto Hermann Martin-Luther I, 1939-1942 und wieder 1945-1948 1939 1948
  Ernst Hirzel Martin-Luther II, zuvor 1919/1920 Stadtvikar am Münster 1927 1945
  Andreas Kernen Paul-Gerhardt (in Stellenteilung mit Doris Seitz-Kernen) 1992 2002
  Dr. Wolfgang Lipp Martin-Luther Süd 1985 2004
  Heinz Merkle Martin-Luther II 1946 1953
  Hans-Günter Müller Martin-Luther I, dann Martin-Luther Süd 1974 1984
  Joachim Pfeiffer Martin-Luther I 1970 1973
  Otto Sauter Martin-Luther II, ab 1928 Martin-Luther I, ab 1939 Ulmer Dekan 1925 1939
  Theodor Scheytt Paul-Gerhardt 1980 1992
  Vikar Schüle Erster Vikar am Ulmer Münster mit Schwerpunkt Weststadt 1905 1907
  Doris Seitz-Kernen Paul-Gerhardt (in Stellenteilung mit Andreas Kernen) 1992 2002
  Peter Sissenich Martin-Luther Nord, bis 2007 Martin-Luther West (50 Prozent), 2009 Pfarramt aufgelöst 2005 2009
  Claudia Weyh Martin-Luther West 1994 2004
  Andreas Wiedenmann Martin-Luther Ost, bis 2007 Martin-Luther Süd, übernahm 2009 zusätzlich Martin-Luther-Nord 2005 bis heute

 

Quellen: Gemeindearchiv, Goldenes Buch der Martin-Luther-Kirche (Pfullingen 1963),
Württembergische Pfarrverzeichnisse sowie Aufzeichnungen der Mesner Walter Bosch und Rainer Brockmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand: 01.08.2009